Fandom


Bo
Bo infobox
Darsteller Anna Silk
Synchronstimme (DE) Ranja Bonalana
Name Bo
Alias Beth Dennis (Adoptivname)
Ysabeau (Geburtsname)
Geburtsdatum unbekannt
Status am Leben
Spezies Succubus
Seite 1x013x13: neutral
4x01–?: Faes der Finsternis
Tätigkeit Privatdetektivin
Verwandte Aife (Mutter)
Hades (Vater)
Isabeau (Großmutter)
Trick (Großvater)
Zee (Tante)
Persephone (Stiefmutter)
Mary Dennis (Adoptivmutter)
Sam Dennis (Adoptivvater)
Kräfte / Fähigkeiten Erzeugt einen Anstieg der sexuelle Lust durch Berührung

Saugt das Chi (Lebensenergie) aus ihren Opfern Kann einer Person Lebenenergie schenken

Bo Dennis (eigentlich: Ysabeau (Geburtsname) bzw. Beth Dennis (Adoptivname)) ist eine Fae der Spezies Succubus und die Hauptperson der Serie.

Bo ist die Tochter des Totengottes Hades und dem Sukkubus Aife. Sie wurde von Menschen erzogen, um sie aus der Reichweite ihres Vaters zu bringen. Als sie das erste Mal mit einem Mann intim wird, aktivieren sich ihre Kräfte und sie tötet ihn versehentlich durch den Entzug von Chi. Panisch flieht Bo. Zehn Jahre reist sie rastlos und getrieben durch die Welt, nimmt immer wieder neue Identitäten an und versucht, sich so wenig wie möglich von den Menschen zu ernähren. Durch Zufall trifft sie schließlich auf die Fae und erfährt so, wer sie wirklich ist. Sie beschließt, sich nicht mehr zu verstecken, sondern endlich das Leben zu leben, dass sie will.

Charakter Bearbeiten

Über ihr frühes Leben ist nur wenig bekannt. Ihre Mutter Aife setzte sie als Baby aus, um sie vor ihrem Vater Hades zu beschützen. Bo wuchs in Grimley als Beth Dennis auf. Ihre sehr religiösen Adoptiveltern nahmen Bo regelmäßig mit in die Kirche und verbaten ihr sexuellen Kontakt zu Jungen. Dennoch traf sich Bo im Alter von Achzehn mit Kyle Williams und versuchte, mit ihm zu schlafen. Dabei tötete sie ihn versehentlich, als ihre Kräfte erwachen. Panisch sucht sie Hilfe bei ihren Eltern, die ihr endlich gestehen, dass sie adoptiert ist und sie nichts über ihre Herkunft wissen. Sie besitzen nur ein Babyfoto von ihr, auf dessen Rückseite "Bo" steht. Bo ist entsetzt und verlässt ihre Heimatstadt.

In Ein Fae kommt selten allein sieht man Bo als Barkeeperin arbeiten. Dort trifft sie auch auf Kenzi, die dort auf Beutezug ist. Dabei gerät sie leider an den Falschen; Kenzi wird unter Drogen gesetzt und beinahe vergewaltigt. Bo hilft ihr, tötet den Mann jedoch. Durch den Mord macht sie die Fae des Lichts auf sich aufmerksam. Dyson Thornwood und sein Partner Hale Santiago ermitteln in dem Fall und informieren den Ash über die merkwürdige Fae, die scheinbar keiner Seite angehört. Ash entführt Bo und lässt sie von Dr. Lauren Lewis untersuchen. Lauren hilft Bo fortan, mit ihren bisher unkontrollierbaren Succubus Fähigkeiten zurecht zu kommen. Ash zwingt Bo jedoch, sich der Fae Prüfung zu unterziehen. Dyson erlaubt Bo, sich von ihm zu nähren, damit sie die Prüfung bestehen kann. Bo besteht die Prüfungen, allerdings erhält sie hierbei Hilfe von Kenzi, die ihr Leben riskiert, um Bo zu retten. Der Ash und Morrigan fordern Bo auf, sich für eine Seite zu entscheiden, dies wird jedoch von Bo verweigert, die darauf besteht, weiterhin neutral zu bleiben. Von da an lebt Bo zusammen mit Kenzi und arbeitet als Privatdetektivin, wobei sie sich auf Fälle, an denen Faes beteiligt sind, spezialisiert. Da Bo auf keiner Seite steht, kann sie hierbei beide Seiten um Rat ersuchen.

Nach ihrer gescheiterten Beziehung mit Dyson bittet Bo in Staffel 3 Lauren, eine feste Beziehung mit ihr einzugehen. Bo ist bereit, monogam mit Lauren zu leben, obwohl ihre Sukkubus Eigenschaften ihr dies sehr schwer machen. Lauren ist außerdem die erste Person, zu der Bo "Ich liebe dich" sagt. Nach einiger Zeit ist Lauren jedoch von Bo total überfordert und bittet sie um eine Beziehungspause. Bo stimmt zu, jedoch ist ihr Herz gebrochen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.